Radeln für den Radweg VI

Noch einmal in diesem Jahr rufen wir zur Raddemo auf. Am 30. Juni hatten wir die Raddemos in die Sommerferien verabschiedet und angekündigt, im Herbst wieder dazu sein, um entweder den Baubeginn des Radwegs zu feiern oder ihn zu fordern. Inzwischen hat sich endlich etwas getan und seit September wird tatsächlich kräftig gebaut. Darüber freuen wir uns!

Mag sein, dass die Raddemos alleine nicht ausschlaggebend für den Bau des Radweges waren. Aber angesichts jahrzehntelangen Wartens ist völlig klar, dass der Radweg ohne den anhaltenden Druck der Demos vom Dezember 2016 bis Juni 2017 einmal mehr vertagt worden wäre. Der Einsatz der Bürger von Zützen und Golßen hat sich gelohnt.

Das wollen wir feiern! Und so rufen wir zum traditionellen Radcorso von Zützen nach Golßen auf, um im Anschluss auf dem Dorfanger in Zützen den Baubeginn des Radweges Golßen zu feiern. Los geht’s am Freitag, dem 27. Oktober 2017, um 18 Uhr - wie immer am Gutshof in Zützen.

Radeln für den Radweg