Nachtrag zum Erntefest 2017

Die äußeren Bedingungen waren nicht ohne: Nach dem Sturmtief „Xavier“ war Sagritz über 50 Stunden ohne Elektrizität - dafür gab es reichlich Kühle, Wind und Regen. Aber die Sagritzer machten mit Humor, Kerzen und Notstrom das Beste aus der Lage. Gebacken wurde ohnehin auf traditionelle Weise im mit Reisig beheizten Backofen. Und da sich einige Besucher, auch auswärtige, einfanden, wurde das Erntefest sogar noch ein wirtschaftlicher Erfolg, sodass wir weitere 400 Euro für das alte Feuerwehrhaus sammeln konnten.

Erntefest in Sagritz - Zukunft Heimat