Jahreshauptversammlung 2016

Am 26. November haben wir auf der Hauptversammlung das letzte Jahr Revue passieren lassen und über die Vorhaben im kommenden Jahr beraten. Das Ergebnis läßt sich leicht zusammenfassen: Wir setzen die angefangene Arbeit fort. Mit Projekten der Heimatpflege im engeren Sinn wie den Radweg von Golßen nach Zützen und für das Feuerwehrhaus in Sagritz, als Teil der Volksinitiative „Rettet Brandenburg“ und mit Aktivitäten aus Anlass der Bundestagswahlen sowie des Reformationsjubiläums. Wir konnten uns über eine angeregte Diskussion freuen und mehrere neue Vereinsmitglieder begrüßen. So kann es weitergehen!

Unser nächstes Treffen wird unsere Fahrrad-Demo am Freitag, der 2. Dezember, 17.00 Uhr auf dem Gutshof in Zützen sein. Vor dort radeln wir auf der B96 nach Golßen, um an der Abschlusskundgebung auf dem Marktplatz teilzunehmen und die Forderung zu unterstützen, noch in diesem Jahr mit dem Bau des Radweges zu beginnen.