Eine Pressemitteilung schafft keine Gewissheit - Wir radeln am 2. Dezember!

Eingebettet in reichlich Eigenlob erfahren wir aus einer Pressemitteilung der SPD, dass nunmehr der Radweg von Golßen nach Zützen beschlossene Sache sei. Wir freuen uns über die Nachricht und wir freuen uns, dass offensichtlich schon die Ankündigung unserer Fahraddemo die Verantwortlichen angespornt hat. Aber eine Pressemitteilung schafft keine Gewissheit. Schon vor 10 Jahren konnten wir in der Zeitung lesen, der Radweg habe nunmehr höchste Priorität.

Radeln für den Radweg - Zukunft Heimat

Deshalb bleibt es dabei: Am Freitag, dem 2. Dezember, radeln wir für den Radweg! Treffpunkt ist um 17.00 Uhr auf dem Gutshof in Zützen. Bis dann!