„Antifaschistische Begleitung“

Am kommenden Dienstag werden wir zum vierten Mal im „Brennpunkt Cottbus“ demonstrieren, um auf die Folgen der spätestens im September 2015 völlig aus dem Ruder gelaufenen »

Demo, 18. Juli: Grenzen ziehen!

Im Wahlkampf und in den Mainstreammedien wird sie bewusst ausgespart, aber die von der Bundeskanzlerin im Sommer 2015 eskalierte Flüchtlingskrise beginnt erst jetzt richtig zu wirken. »

Radeln für den Radweg war wieder klasse!

Auch auf unserer fünften Raddemo haben wir Nützliches mit Angenehmem verbinden können. Pünktlich um 18:00 Uhr heiterte der Himmel auf, sodass es wieder ein fröhlicher »

Radeln für den Radweg V

Am Freitag, dem 30. Juni, radeln wir zum fünften Mal für den Radweg von Zützen nach Golßen - egal, wie das Wetter wird. Uns ist der »

Demo, 27. Juni: Grenzen ziehen!

Aus Anlass der G20-Konferenz von Staats- und Regierungschefs am 8. und 9. Juli in Hamburg hat die Bundesregierung am 12. Juni Grenzkontrollen „an allen deutschen land-, »

Warum wir den Mainstream-Medien nicht mehr trauen

Wenn es eines Beweises bedurfte, warum wir den Mainstream-Medien nicht vertrauen können, die "Berichterstattung" über unsere Demonstrationen in Cottbus hätte ihn erbracht. Sie boten das ganze »

Mühlentag: 1000 Euro fürs Feuerwehrhaus

Nach dem Kassensturz steht fest: Das Backen am Mühlentag hat sich gelohnt. Mit dem Schmaus aus dem Backhaus haben wir 1000 Euro für das alte Feuerwehrhaus »

Demo, 13. Juni: Grenzen ziehen!

Die "Flüchtlingskrise" ist nicht vorbei, im Gegenteil. Erst jetzt beginnt sie, unser Leben zu verändern. In Parks und auf Plätzen, in öffentlichen Verkehrsmitteln, auf Ämtern und »

Pfingstmontag: Das war ein Fest!

Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen. Wir hatten so viele Gäste, dass wir mehrfach nachbacken und ein Bierfass nachkaufen mussten. Und dabei verlief der ganze Tag heiter »